The Enriched Field | Book Presentation

02/07/2023, 7:00 p.m.

CultLab Torino
Via Cesare Battisti, 17
Turin, Italy

Organised by the China Room research group of Politecnico di Torino and CultLab Torino

Leonardo Ramondetti in conversation with Francesca Governa, Professor of Economic and Political Geography at Politecnico di Torino, and Enrico Molteni, Architect and Professor of Architecture at Università di Genova.



More information on the title can be found here.

Denise Scott Brown | Symposium

02/08/2023

Yale University
Smith Conference Room (Third Floor)
Paul Rudolph Hall
New Haven, USA

The event can also be attended to via ZOOM

More information


Program

1:30 p.m.
Welcome and Introduction
Deborah Berke, Frida Grahn, and Mary McLeod

2:00 p.m.
Panel 1: The Non-Judgmental Attitude: Learning from Three Continents
Craig Lee
Katherine Smith

4:00 p.m.
Panel 2: The City in Flux: Form, Forces, and Functions
Lee Ann Custer
Denise Costanzo
Sylvia Lavin

6:30 p.m.
Panel 3: Make no Big Plans: South Street vs. Co-op City
Sarah Moses
Joan Ockman
Frida Grahn

7:30 p.m.
Closing Remarks
Denise Scott Brown


More information on the title can be found here.

Denise Scott Brown | Book Presentation

02/10/2023, 6:00–8:00 p.m.

Center for Architecture
536 LaGuardia Place
New York

Speakers
Mary McLeod, PhD,
 Professor of Architecture, Columbia University Graduate School of Architecture, Planning and Preservation
Lynn Gilbert, Documentary Photographer
Frida Grahn, Editor, Denise Scott Brown In Other Eyes. Portraits of an Architect

More informationen


Further information on the title can be found here.

Auszeichnung für Visualizing Complexity

Wir freuen uns sehr, dass der Titel Visualizing Complexity. Modular Information Design Handbook von Nicole Lachenmeier und Darjan Hil, Gründer:innen von Superdot Studio für Informationsdesign, bei dem Joseph Binder Award 2022 in der Kategorie „Information Design“ mit GOLD ausgezeichnet wurde.

Herzlichen Glückwunsch an die Autor:innen und alle Beteiligten!


Weitere Informationen zum Titel finden Sie hier.

Auszeichnung für Auf Linie

Wir freuen uns sehr, dass der Ausstellungskatalog des Wien Museums Auf Linie. NS-Kunstpolitik in Wien. Die Reichskammer der bildenden Künste bei dem DAM Architectural Book Award 2022 als eines der 10 besten Architekturbücher ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch an das Wien Museum, die Autorinnen Ingrid Holzschuh und Sabine Plakolm-Forsthuber sowie an die Gestalter*innen des Buches seite zwei, Christoph Schörkhuber, Stefan Mayer, Christian Begusch und Carina Stella!


Weitere Informationen zum Titel finden Sie hier.

Auszeichnung für Auf Linie

Wir freuen uns sehr, dass der Ausstellungskatalog des Wien Museums Auf Linie. NS-Kunstpolitik in Wien. Die Reichskammer der bildenden Künste vom Hauptverband des Österreichischen Buchhandels eine Auszeichnung im Wettbewerb „Die schönsten Bücher Österreichs 2021“ erhalten hat.

Herzlichen Glückwunsch an das Wien Museum, die Autorinnen Ingrid Holzschuh und Sabine Plakolm-Forsthuber sowie an die Gestalter*innen des Buches seite zwei, Christoph Schörkhuber, Stefan Mayer, Christian Begusch und Carina Stella!


Weitere Informationen zum Titel finden Sie hier.

Carl Fingerhuth verstorben

Am Montag den 15. November 2021 ist mit Carl Fingerhuth einer der einflussreichsten Architekten der Schweiz verstorben. In seiner aktiven Zeit als Basler Kantonsbaumeister von 1978 bis 1992 war er für zahlreiche wichtige städtebauliche Entscheidungen verantwortlich.

Nach seiner Pensionierung lehrte er als Gastdozent an unterschiedlichen Universitäten. Gerne gab er sein Wissen weiter und so ehrt es uns als Verlag umso mehr, auch einen Teil seines Vermächtnisses weitergeben zu können.

In seinem letzten Buch Menschen wie Häuser, Häuser wie Städte, Städte wie die Welt zog er noch einmal Resümee über die Aufgaben eines Architekten und Stadtplaners und scheute sich nie auch unbequeme Dinge anzusprechen. Seine Stimme wird uns fehlen.


Bild: Andreas Wolf